Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Der Teilnehmer erklärt:

  • dass er am Schmerzhilfe-Coaching oder Yogaunterricht bei Torsten Acht - Schmerzhilfe&Yoga freiwillig, auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko teilnimmt.
  • dass er sich zum Zeitpunkt des Coachings oder der Yogastunde körperlich, geistig und seelisch sportgesund fühlt.
  • das Beschwerden jedweder Art oder Unwohlsein, dem Coach/Kursleiter vor und nötigen Falls während der Stunde unverzüglich mitgeteilt wird.
  • dass ihm bewusst ist, dass das falsche oder unachtsame Ausführen der Übungen gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.
  • dass er für Sachschäden an mitgebrachten Gegenständen oder Einrichtungsgegenständen selbst haftet.
  • das er alle Haftungsansprüche gegenüber dem Lehrer/Coach, die aus eventuellen gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des Trainings, ausdrücklich ausschließt.
  • Sollte die Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt nicht stattfinden können, so ist der Veranstalter zu keinerlei Schadenersatz verpflichtet.
  • Selbstverantwortung: Jeder Teilnehmer trägt die volle Selbstverantwortung für sein Handeln. Etwaige Krankheiten müssen den Seminarleitern vor Beginn mitgeteilt werden. Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftungen, dinglicher wie körperlicher Art, wie z.B. Diebstahl oder Körperverletzungen. Dem Teilnehmer steht es frei, sich selbst zu versichern. (Reiserücktritt-, Unfall-, Krankheits-, Reisgepäck- und Haftpflichtversicherung). Die Veranstalter übernehmen in keinem Fall eine Haftung z.B. für Diebstahl, Unfall, etc.
  • Es werden keinerlei Heilversprechen gegeben.

 

Kurse

  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
  • Wird die Teilnehmerzahl bis 1 Stunde vor Kursstart nicht erreicht, behalte ich es mir vor, den Kurs kurzfristig zu stornieren.
  • Die Karten sind personenbezogen und nicht übertragbar.
  • Die Gültigkeitsdauer der Karten werden dem Teilnehmer bei Buchung angezeigt.
  • Versäumte Stunden können binnen 7 Tagen nachgeholt werden.
  • Eine gebuchte Kursstunde muss mind. 8h vor Kursbeginn abgesagt werden. Andernfalls wird die Kursstunde als "teilgenommen" auf der Karte verbucht.
  • Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 50% fällig, der Rest 1 Tag vor Beginn. Bitte auf folgendes Konto überweisen (siehe unten)

 

Schmerzhilfe

  • Dem Teilnehmer ist bewusst das es zu sog. Erstverschlimmerungen kommen kann
  • Dem Teilnehmer ist bewusst das es durch das Coaching zu blauen Flecken kommen kann.
  • Dem Teilnehmer ist bewusst das es sich um keine Therapie und keine Heildienstleistung im Sinne des Heilpraktikergesetzes, sondern um Hilfe zur Selbsthilfe handelt. Es werden keine Heilversprechen gegeben.
  • Selbstverantwortung: Nur regelmäßiges Üben kann zu einer Schmerzreduktion führen.
  • I.d.R. werden 3-5 Schmerzhilfe-Einheiten nötig.
  • Vereinbarte Schmerzhilfe-Einheiten müssen spätestens 8h vorher abgesagt werden. Andernfalls wird die Stunde zu 50% berechnet.

 

Workshops

  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
  • Wird die Teilnehmerzahl bis 1 Stunde vor Kursstart nicht erreicht, behalte ich es mir vor, den Kurs kurzfristig zu stornieren.
  • Der Platz ist mit Abgabe des Anmeldeformulars und einer anschließenden Bestätigung der Anmeldung verbindlich und reserviert.
  • Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 50% fällig, der Rest 1 Wochen vor Beginn. Bitte auf folgendes Konto überweisen (siehe unten)
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb werden die Plätze in Reihenfolge des Anmeldedatums vergeben.
  • Sind alle Plätze schon belegt, erhält "Torsten Acht - Schmerzhilfe&Yoga" umgehend Nachricht und die Zahlung wird zurückerstattet. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
  • Bei zu geringer Teilnehmerzahl steht es dem Veranstalter frei, den Workshop gegen Kostenerstattung abzusagen. Die angemeldeten Teilnehmer werden darüber zeitnah informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen in voller Höhe zurück. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.
  • Im Falle eines Rücktritts seitens des Teilnehmers müssen die Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie anteilige Festkosten ganz oder teilweise übernommen werden. Wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt oder ein Teilnehmer von der eventuellen Warteliste nachrückt, wird der Gesamtbetrag erstattet.
  • Das Fernbleiben von der Veranstaltung oder vereinzelten Teilen daraus entbindet nicht von der Zahlung der vollen Teilnahmegebühr.
  • Rückwirkend werden keine Gebühren erstattet. Auch nicht bei Verspätung, Krankheit oder vorzeitigem Verlassen des Wochenendes.

 

Bankverbindung

Torsten Acht

ING DiBa

IBAN: DE92 5001 0517 5418 9182 83

BIC:

 

 

Verwendungszweck: Name + Buchungsnummer